24.01.2012 – Wendy McNeill (CAN/SWE)

Wendy McNeill

Wendy McNeill


Dienstag, 24. Jänner 2012 in der Kulturfabrik Kufstein

Einlass 19 Uhr | Beginn 20 Uhr| VVK €12,- + Geb./AK € 15,-

Vorverkauf: Ö-Ticket, Kufa-Bar, Stadtamt Kufstein, Kufsteiner Musikhaus und auf www.kulturfabrik.at

Es ist bereits ihr fünftes Album und Achtung – es ist ein Konzeptalbum! Soll die Industrie den Abgesang auf das Album als solches überhaupt singen – wir sind entzückt um nicht zu sagen hell begeistert. Wendy McNeill ist nicht nur eine begnadete Geschichtenerzählerin, es gelingt ihr das Kunststück, die düsteren bis makaberen, seelenvollen Fabeln über Underdogs, Streuner und tapfere Herzen in ein entsprechendes musikalisches Kleid zu packen; mit ihrer satten, rohen und dennoch klaren Stimme geht sie von Flüstern, über zärtlichen Sirenengesang zu Heulen, begleitet von einem schiefen Akkordeon-Spiel, Loops und Stampfen (10cm HighHeels!) und das ganze häufig im Walzertakt.

Website: http://www.wendymcneill.com/

Youtube: http://www.youtube.com/watch?v=9P4lgdS8xaw

Auf dem neuen Album “For The Wolf, A Good Meal” – thematisch dem “oldest dance in the world”, dem Tanz zwischen Verlangen und der Zufälligkeit sich erfüllender Wünsche – ist ein Instrumentarium aus leiernden Pfeifenorgeln, eine Celesta, Kesselpauken, Marimba und Vibraphon zu hören ; in Name dropping könnte man sagen; als hätte sich Tom Waits Geist mit Tori Amos zusammengetan. “For the Wolf, A Good Meal” wird den State of the Art des Folk Noir neu definieren.

Für Fans von: Ane Brun, Nina Kinert, Tori Amos, Goldfrapps “Utopia”, Tom Waits “Swordfishtrombones“ und “Bone Machine”

„If ever there were an artist that couldn’t be pigeonholed, it could more than likely be Wendy McNeill of Canada. She swiftly shifts from sexy and sultry-bordering-on-masochistic to a haunting waltz backed by a looped angelic voice that belongs on Goldfrapp’s ‘Utopia’, each cleverly opposing one another but combined to build what is often a kooky and colourful, occasionally macabre masterpiece.“

Wears The Trousers Magazine /UK