19.12.2013 – Kasperltheater HoLaRo

KUFA_Kasperl
Donnerstag, 19. Dezember 2013 in der Kulturfabrik Kufstein
Einlass 14:30 Uhr | Beginn 15 Uhr| VVK €4,- + Geb./AK € 6,-

Eintritt Kinder ab 3 Jahren.

Vorverkauf: Ö-Ticket, Kufa-Bar, Stadtamt Kufstein, Kufsteiner Musikhaus und auf Ticketservice

 

Kasperltheater HoLaRo
„Kasperl und der verzauberte Seppel“

Eine zauberhafte Geschichte mit dem Kasperl, dem Seppel, dem Zauberer und der Hexe können Kinder ab drei Jahren in der Kulturfabrik Kufstein erleben: Am Donnerstag, dem 19. Dezember zeigt das beliebte Kasperltheater HoLaRo aus Wattens das ebenso witzige wie lehrreiche Stück „Kasperl und der verzauberte Seppel“.

Worum geht’s? Kasperl und sein bester Freund, der Seppel, wollen in den Wald gehen, um dort ein bisschen auf ihrem Lieblingsplatz zu spielen. Der Kasperl gibt nur noch schnell der Oma Bescheid, der Seppel wartet währenddessen im Garten. Um sich (und dem Publikum) die Zeit ein wenig zu verkürzen, singt er den Kindern ein neues Lied vor. Das aber stört die Hexe: Sie kommt und verzaubert den Seppel. Jetzt muss der Kasperl natürlich etwas unternehmen – und die Kinder helfen ihm dabei…

Hintergrundinfo:
Das Kasperltheater HoLaRo aus Wattens ist ein echter Familienbetrieb. Mit großer Erfahrung und viel Einfühlungsvermögen bringt das Team rund um „Theaterdirektorin“ Roswitha Laner liebevoll inszenierte Stücke auf die Bühne. Alles, was Kasperls heile Welt und somit die kindliche Seele am Anfang eines Stückes bedroht (Verlust, Trennung, Angst), überwindet der Kasperl im Laufe des Spiels – und mit ihm die Kinder als teilnehmende Zuschauer. Dabei setzt der Kasperl (im Gegensatz zu manch anderer Bühne) aber nicht auf Gewalt; er löst alle Konflikte mit Witz und List.

Weitere Infos unter www.holaro.at

Fotonachweis: Horst Laner